Der Alpe Adria Radweg

Beim Alpe Adria Radweg handelt es sich um einen besonderen Radweg, der speziell für Vielfahrer eine „nette“ Herausforderung darstellt. Man kann nämlich von der Salzach (Salzburger Fluss) bis ans Meer, das Sehnsuchtsziel vieler, vieler Menschen, fahren. Das ist eine wunderbare Sache. 140 Kilometer lang kann man herrlich entspannt radeln und die Natur genießen, so wie sie in ihrer ursprünglichen Form ist. Ein mächtiger Gebirgszug, der mit Schönheit und Anmut sowie Geheimnissen seine Besucher lockt: Die Alpen, man kann sie wirklich toll bestaunen, während man auf einem der schönsten Radwege Mitteleuropas seine Füße locker austritt und in die Speichen einmal ordentlich Gas gibt. Der Alpe Adria Radweg hat seinen Namen sowohl vom Gebirgszug als auch vom Meer, der Adria, die ja so ein beliebtes Urlaubsziel für Kinder und auch Erwachsene darstellt. Als eine Art Mini Aktivurlaub vom Alltag kann der Alpe Adria Radweg ja auch ganz leicht gesehen werden. Er sorgt für das besondere Naturerlebnis und für den Meergenuss. Wenn man ihn denn in einem Stück radeln kann, was nicht so leicht ist. Besser, man macht immer wieder dazwischen eine Pause, sonst ermüden nämlich ganz rasch die Füße der kleinen und auch großen Pedalritter, was nicht gerade von Vorteil ist, wenn man über die Hälfte des Alpe Adria Radweges noch vor sich hat. Leicht zu erradeln ist der Weg nicht, aber wenn man sich einmal auf den Weg gemacht hat, wird man weder Rad, Alpe noch Adria missen wollen.

Von Salzburg bis nach Grado (Italien) durch Aquileia (Italien) kann man sehr fein radeln, in einer der zahlreichen Osterias oder Trattorias eine kleine Pause einzulegen und die italienische Kulinarik einfach einmal nur zu genießen, kann auch den müdesten Radfahrer wieder auf Touren bringen.

Auf dem Alpe Adria Radweg 2014

Der Altmühltalradweg in Bayern

Von Gunzenhausen bis Kelheim verläuft der Altmühltalradweg über 167 Kilometer quer durch den Naturpark Altmühltal und folgt dabei der Altmühl von der Quelle bis zu ihrer Mündung in die Donau. Der Weg führt durch lauschige Wachholderhaine und alte Burgen und Schlösser liegen unmittelbar an der Strecke und können besichtigt werden. In idyllischen Orten kann man sich in gemütlichen Gaststätten zu einer Stärkung niederlassen und es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten zum Übernachten.Auf dem Weg durch die Juraalb bewundert man mächtige Felsgruppen sowie die grünen Wiesenlandschaften, die das Flussufer säumen.

Geschichte erleben auf dem Altmühltalradweg

Die Region um den Altmühltalradweg war einst von den Römern besiedelt und bildetet das Grenzgebiet zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Auch der Limes verlief hier. Besonders zwischen Rothenburg an der Tauber und Regensburg kann man verschiedene alte Wachtürme und Kastelle am Wegrand bewundern, die aus dieser Zeit erhalten sind. Alte Burgen sind Zeitzeugen aus dem Mittelalter und können besichtigt werden. Sie bieten einen herrlichen Einblick in die Zeit der Ritter und laden zum Träumen ein. Schon zu Beginn der Radtour kann man einen Abstecher in das Mittelalter unternehmen. Der historische Stadtkern von Rothenburg ist mit den gut erhaltenen Stadtmauern ein ausgezeichnetes Beispiel für die Struktur einer mittelalterlichen Stadt und fasziniert mit verwinkelten Gässchen und herrlichen Fachwerkgemäuern. Die nächste Station kann man in Colmberg einlegen, wo 500 Meter über der Stadt eine alte Burg auf einem Berg thront.

Reise über den Altmühltalradweg planen

Der Altmühltalradweg bietet von lieblichen Naturgebieten bis zu historischen Stätten aus verschiedenen Epochen viele Sehenswürdigkeiten, die man unterwegs bewundern kann. Deshalb sollte man sich ruhig eine Woche Zeit nehmen, um die Strecke zu befahren. So hat man auch Zeit, unterwegs an den einladenden bayerischen Biergärten anzuhalten und auch die kulinarischen Freuden der Region ausgiebig zu genießen.

Unterwegs auf dem Altmühltalradweg:

Tablettenportionierungen sind manchmal sehr kurios

Wer kennt das nicht. Man bekommt vom Arzt ein Medikament verschrieben und soll dann drei Mal täglich eine halbe oder noch besser eine ¾ Tablette nehmen. Da fragt man sich dann, warum Pharmaunternehmen die Tabletten die gleich so herstellen, dass die Wirkstoffmenge einer halben oder einer ¾ Tablette entspricht. Schließlich ist eine Tablette zerkleinern manchmal eine ganz schöne Arbeit, also eigentlich eine unschöne Arbeit. Denn je nach Medikament, haben einige Tabletten noch nicht einmal eine Bruchrille, die es einem erleichtert, eine Tablette zerkleinern zu können. Und wer hat schon einen Tablettenteiler zu Hause, wenn er nicht dauerhaft Medikamente einnehmen muss?

Ein Tablettenteiler kann sinnvoll sein

Wer keinen Tablettenteiler zu Hause hat, der versucht oftmals mit einem Messer oder ähnlichen Gegenständen, die Tabletten richtig zu portionieren. Dass das aber eigentlich eine doofe Idee ist, merkt man spätestens dann, wenn das Messer im Finger landet und die Tablette einem dann immer noch im vollen Umfang anlächelt. Oder aber man schafft es, eine Tablette zerkleinern zu können, pulverisiert dabei aber einen großen teil der Tablette. Von daher ist es schon sinnvoll, wenn man einen Tablettenteiler zu Hause hat, mit dem man die Tablette zerkleinern kann und so richtig portioniert. Auch für alle, die nur selten Medikamente einnehmen müssen ist der Tablettenteiler dann wirklich ein gutes Hilfsmittel, das eigentlich zur Hausapotheke dazugehören sollte.

Tabletten richtig teilen

Transalp Anbieter

Ein besonderes Erlebnis, die Bergwelt der Alpen zu „erfahren“, ist die Überquerung der Alpen mit dem Mountainbike. Wer sich nicht zutraut, seine eigene Strecke über die Alpen zu finden, der ist bei einem der Transalp Anbieter bestens aufgehoben. Bei einem Transalp Anbieter kann man geführte Touren über die Alpen buchen. Wer im Internet allgemein nach solchen Anbietern sucht, dem werden sofort ca. 20 verschiedene Anbieter angezeigt.

Meist wird in kleinen Gruppen gefahren. Alle Schwierigkeitsgrade stehen zur Verfügung. Für Durchtrainierte und Eilige werden Alpenüberquerungen an einem Wochenende angeboten. Man kann aber auch mehr Zeit einplanen und die Überquerung in ca. 3 Wochen fahren. Die Transalp Anbieter informieren genau über die verschiedenen Strecken und die jeweils nötige Kondition, die man für jede Strecke braucht.
Um den Gepäckservice, die Übernachtungen und den Rücktransfer kümmert sich der Transalp Anbieter, sodass Sie selbst den Rundumblick in den Alpen genießen können.

Ob Sie nun durch das Mont Blanc Massiv, die Dolomiten oder an anderer Stelle die Alpen überqueren wollen, Sie müssen sich die für Sie interessante Strecke aussuchen und die dafür nötige Kondition mitbringen.

Eine Liste mit Alpencross Anbietern findet man unter Alpencross-Anbieter.info

5 DM Münze 1951

Die 5 DM Münze 1951 zeigt den Wert der Dinge und es handelt sich um eine Legende bei den Münzen der D-Mark die seinerzeit ganz gebräuchlich im Umlauf waren. Diese 5 DM Münze 1951 wurde auch als silberner Adler bezeichnet und es gibt viele Begriffe, die sich um diese Münze scharen. Heute ist es eine Wertanlage und diese Münze dokumentiert das sogenannte Wirtschaftswunder.

Numismatischer Wert und Materialwert der 5 DM Münze 1951

Es ist schon als erstaunlich zu bezeichnen, dass die Bundesbank seinerzeit eine Münze im Wert von 5 D-Mark herausgegeben hat, deren Materialwert heute diesen Münzwert weit übersteigt. So ändern sich die Zeiten und vergleicht man heutige Zahlungsmittel mit der 5 DM Münze 1951, dann kommt zu ernüchternden Ergebnissen. So etwas gibt es gar nicht mehr und wer seinerzeit die 5 DM Münze 1951 gesammelt hat, der hat heute ein kleines Vermögen angehäuft. Diese Münzen besitzen heute aber nicht nur einen sehr hohen Wert des Material Silber, sondern der numismatische Wert der 5 DM Münze 1951 hat sich ebenso gut entwickelt, wie der materiellen Preis für das enthaltene Silber in dieser Münze. Diese Münzen sind ein Trend und heute hat die 5 DM Münze 1951 sehr viele Liebhaber gefunden, die sich dieses Gebiet der Münzen gewählt haben. Die 5 DM Münze 1951 ist eine Münze, die eher unscheinbar wirkt und der gute alte Heiermann gehört einfach heute in jede gute Sammlung.

Die 5 DM Münze 1951 ist die letzte Kurs Münze der Bundesrepublik

Diese Münze war für jeden Bürger seinerzeit zugänglich und es handelte sich damals schon um ein beliebtes Zahlungsmittel, denn man bekam wirklich etwas für diese Münze. Heute hat der gute alte Silber Fünfer ebenfalls sehr viele gute Eigenschaften und diese Münze, die 5 DM Münze aus dem Jahr 1951 sollte man sich einfach einmal vormerken.

Silberanlagen im Rahmen eines Silberbarrens

Fahrrad Packtaschen

Fahrrad Packtaschen – Die clevere Art zu Transportieren

Die Fahrrad Packtaschen bieten eine sehr gute Alternative für den täglichen Transport von Produkten oder Gegenständen. Besonders für einen Einkauf sind diese Taschen wahre „Lebensretter“. Ihr unglaubliches Volumen bietet enorm viel Platz für zahlreiche Produkte, die in einem Einkauf so anfallen. Doch mehr noch. Auch Gegenstände wie Laptop oder auch Ordner lassen sich mühelos von A nach B transportieren. Die Fahrrad Packtaschen sind sehr leicht an- und abmontierbar und können so auch sehr kurzfristig eingesetzt werden. Auch für Fahrradtouren bietet sich dieses Zubehör an. Egal, was man am Ende damit transportieren möchte. Für jede Nutzen gibt es ein bestimmtes Modell, welches die Möglichkeiten bietet.

Fahrrad Packtaschen – Worauf ist bei Kauf besonders zu achten?

Bei Kauf sollte man in erster Linie darauf achten, das die Packtasche auch an das jeweilige Fahrrad passt. Denn nicht alle Modelle haben die gleiche Größe und passen an alle Fahrräder. Sollte man sich in diesem Fall nicht sicher sein, ist es sinnvoller sich vorab im Internet zu informieren bevor man ein Produkt kauft. Auch auf das Volumen sollte geachtet werden. Zu große Taschen, die eigentlich gar nicht notwendig sind, liegen zum einen höher im Preis und zum anderen macht es wenig Sinn eine große fast leere Tasche durch die Gegend zu fahren.

Fahrrad Packtaschen – Coole Designs für mehr Glanz

Nicht nur der Nutzen dieser Taschen ist besonders. Auch die Designs können erheblich zum allgemeinen Äußeren eines Fahrrads beitragen. So können stilvolle Taschen das Fahrrad zusätzlich aufwerten und einen speziellen Glanz verleihen. Fahrrad Packtaschen haben also nicht nur die Effizienz sondern auch die nötige Klasse. Man kann also hier von einem doppelten Vorteil sprechen, der obendrein noch günstig dazu ist.

Das Fahrrad packen für eine Radreise

Fahrradgeschäft in Hamburg

Wer in Hamburg ein Fahrrad kaufen möchte, hat sehr viele Geschäfte zur Auswahl. Das bedeutet einen tagelangen Marathon von einem Laden in den anderen. Diese Zeit kann nicht jeder aufbringen und muss sich eine Strategie zurecht legen. Entweder Sie suchen sich einige Fahrradgeschäfte in der Nähe aus und klappern sie ab bis ein passendes Fahrrad gefunden ist, oder Sie wählen ein einziges Fahrrad Hamburg aus und gehen hin, um sich die verschiedenen Fahrräder und deren Details anzuschauen bis das gewünschte Rad gefunden ist.

Fahrradladen St. Georg GmbH ist ein Fahrradgeschäft Hamburg. Der Homepage kann man die Öffnungszeiten und die Adresse dieses Ladens entnehmen.
EBikestore Hamburg hat sogar eine sehr gute Onlineplattform auf der auch die Ware präsentiert wird.
Minks-bike-shop ist ebenfalls durch eine sehr gute Homepage im Internet vertreten.
Das sind nur drei von 164 Bikestores aus Hamburg.

Ein Fahrrad im Internet kaufen!

Da es einfacher ist sich auf der heimischen Sitzecke ein Fahrrad via Internet auszusuchen, bietet es sich an, diese Möglichkeit zu nutzen. Die einzelnen Details und auch die Maße sind der Produktbeschreibung zu entnehmen. Der Bestellung steht nichts mehr im Wege. Bei diesem Fahrradkauf kann man auch das Rad online kaufen und vor Ort im Fahrradgeschäft Hamburg abholen. Damit kann man sich die Versandkosten sparen und sieht das Rad auch in Realität bevor es in der heimischen Garage steht. Kaufen Sie Ihr neues Fahrrad online und lassen es nach Hause liefern kommen zum Kaufpreis noch Frachtkosten hinzu. Viel empfehlenswerter ist es das Rad in einem Fahrradgeschäft in der Nähe zu erwerben um damit euch vor Ort einen direkten Ansprechparter zu haben, wenn das Rad gewartet werden muss.

Fahrradkontrolle in Hamburg

Radmarathon Veranstaltungen für Jedermänner

Für alle Sportbegeisterte ist der Radmarathon ein interessantes Event. Bei einem Radmarathon können Sportler unabhängig von ihrer Leistung teilnehmen und mitfahren. Es gibt unterschiedliche Marathons die von verschiedenen Veranstalter veranstaltet werden. In Deutschland gibt es zwei große Events, die jedes Jahr gut besucht sind und viele Teilnehmer wie auch Zuschauer locken. Diese beiden Radmarathons sind länderübergreifend, der Gardaman Marathon geht über 620 km und führt von Nürnberg bis hin zum Gardasee. Der FichKona ist ebenfalls überregional und führt vom Erzgebirge bis hinauf an die Ostsee. Je nach Radmarathon können Hobbyfahrer ihre Grenzen austesten. Interessierte Radfahrer, die gerne an einem Radmarathon teilnehmen möchten können sich im Internet ausführlich informieren. Auf speziellen Seiten werden alle Events bekanntgegeben. Für die Teilnahme an einem solchen Event können je nach Veranstalter Teilnahmegebühren anfallen.

Natur genießen beim Radmarathon

Viele der Marathons, die Veranstaltet werden führen ihre Routen durch die schöne Landschaft Deutschlands. Neben dem sportlichen Event besteht so hervorragend die Möglichkeit ein Stück weit Kultur genießen zu können. Die Routen entlang malerischen Landschaften weisen zudem verschiedene Schwierigkeitsstufen auf. Ein Marathon wird erst ab einer Länge von 200 Kilometern offiziell anerkannt. Es besteht für Teilnehmer die Möglichkeit nur Teilabschnitte mitzufahren. Die Begeisterung ist seit Jahren für diesen Sport enorm.

In einem Jahr zum Radmarathon

Gebrauchte Fahrräder in Köln kaufen

Gebrauchte Fahrräder Köln sind in einer riesigen Auswahl vorhanden. Dies liegt an den vielen jungen Menschen, die nach Köln ziehen und auch wieder relativ schnell weiter ziehen. Sie kaufen oft ein neues Rad und wollen dann dieses nicht mehr in die nächste Stadt mitnehmen.
Da wird es schnell an einen Händler in der Stadt verkauft. So haben viele interessierte Zugriff auf die gebrauchte Fahrräder Köln. So kommen viele interessierte preiswert an ein neues Fahrrad. Die Fahrräder wurden meistens nur im Stadtgebiet genutzt und sind damit noch wie neu. Der Umweltaspekt ist hierbei natürlich auch nicht zu vergessen. Wenn es die Nachfrager nach den gebrauchte Fahrräder Köln nicht geben würde, dann würden diese Räder allesamt verschrottet und als Müll die Umwelt belasten. So wird die Ressource nochmals neu genutzt und steht damit dem Kreislauf zur Verfügung.
Viele Menschen mit niedrigem Einkommen haben auch nur mit einem gebrauchten Fahrrad in Köln Zugriff auf dieses Fortbewegungsmittel, würden ohne diese Chance gar kein Fahrrad besitzen können. Gebrauchte Fahrräder Köln sind, wenn sie nicht mehr in einem so guten Zustand sind, auch ein tolles Mittel für Bastler. So haben sich einige Hobbybastler darauf spezialisiert, aus mehreren defekten alten Fahrrädern ein neues Rad wieder zusammen zu schrauben. Auch so wird der Umwelt die möglichst geringste Belastung zu Teil und die Ressource maximal genutzt.

Critical Mass in Köln

Fahrradladen in Wien

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Fahrrad ist, der ist beim Fahrradladen Wien genau richtig. Hier werden die unterschiedlichsten Fahrräder sowie ein ausgesuchtes Zubehör zum fairen Preis angeboten.

Fahrräder aktuell und günstig

Der Fahrradladen Wien bietet eine große Auswahl an Fahrrädern für Kinder, Damen und Herren. Besonders beliebt sind Mountainbikes, Citybikes oder Trekkingräder, mit denen Wien und die nähere Umgebung erkundet werden können. Gerade Cityräder eignen sich durch eines integrierten Korbes am Lenker und einen bequemen Gelsattel für kleine Ausflüge oder Einkaufstouren. Wer Lust auf eine längere Tour durch die Natur hat, der sollte sich für ein Trekkingrad entscheiden. Mit Hilfe der vielen Gänge wird ein angenehmes Fahrgefühl ermöglicht. Mit den zahlreichen Gängen ist das Fahren in den unterschiedlichsten Geländen einfach und sicher. Viele sportliche Radfahrer, die ein unwegsames und raues Gelände erkunden möchten und die das Fahren von abseits befestigten Wegen lieben, finden im Fahrradladen Wien ein Fahrrad, das alle Bedürfnisse erfüllt. Ausgestattet mit einer Scheibenbremse, einem Dämpfer und einer Vollfederung wird ein optimales Fahrerlebnis bei rasanten Abfahrten geboten.

Ein perfekter Service

Die Mitarbeiter vom Fahrradladen Wien kümmern sich durch ihren freundlichen und kompetenten Service auch um Reparaturarbeiten. Sie sorgen für eine uneingeschränkte Mobilität auf dem Fahrrad. Der Fahrradladen Wien würde kein Fahrrad verkaufen, dass die Mitarbeiter nicht selber gerne fahren würden. Jedes Fahrrad kann bei Bedarf zur Reparatur gebracht werden. Alle Kunden werden partnerschaftlich, aus voller Überzeugung und fair beraten. Der Fahrradladen Wien hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei vielen Menschen die Leidenschaft für das Fahrrad fahren zu wecken.

Fahrradzubehör und Fahrradbekleidung

Neben Fahrrädern bietet der Fahrradladen Wien ein umfangreiches Angebot. Über den Fahrradladen Wien ist eine Fahrradbekleidung in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Zusätzlich stehen viele Fahrradteile und eine Fahrradausrüstung für die Tour mit dem Fahrrad zur Verfügung.

Video zum Bike Shop Wien